Quercetin – Ein vielseitiges Pflanzenpigment

19.08.2022 11:41

 

Antioxidativ und antientzündlich – das ideale Nahrungsergänzungsmittel für sportlich Aktive


Wenn es um die Anwendung im Bereich als Nahrungsergänzungsmittel geht, gewinnt Quercetin seit Jahren immer mehr an Bedeutung in der Forschung. Es wird aufgrund seiner antioxidativen und antientzündlichen Eigenschaften für verschiedene Personengruppen eingesetzt. Vor allem Sportlerinnen und Sportler profitieren davon. So konnte in mehreren placebo-kontrollierten Humanstudien festgestellt werden, dass Quercetin die Ermüdung bei Ausdauersport verzögern kann und eine Kombination aus Quercetin und Vitamin C zu einer Reduktion von sportbedingten Muskelschäden führen kann. Auch große Mengen freier Radikale, die durch körperlich intensives Training freigesetzt werden, können durch Quercetin in kurzer Zeit unschädlich gemacht werden. In einer Studie konnte nachgewiesen werden, dass Quercetin einen positiven Effekt auf untrainierte männliche Probanden hatte – hier erhöhte sich die maximale aerobe Kapazität, gleichzeitig wurde die Ermüdung während einer Ausdauereinheit verzögert. [1] Die Ergebnisse einer weiteren Studie deuten darauf hin, dass Quercetin nach intensivem Training vor Infekten der oberen Atemwege sowie einer Grippeinfektion schützen kann [3]. Eine Erhöhung der mitochondrialen DNA (mtDNA) – also der DNA im Inneren unserer Zellkraftwerke, den Mitochondrien – deutet einigen Studien nach auf eine Verbesserung des Energiestoffwechsels hin [1].  


Quercetin gegen Allergien – neue Hoffnung bei Heuschnupfen und Co.

 

Quercetin hat antiallergische Funktionen, die für die Hemmung der Histaminproduktion [5] und der Entzündungsmediatoren bekannt sind. Durch die Freisetzung von B-Zellen, die zu den weißen Blutkörperchen gehören und für das Immunsystem zuständig sind, können antigenspezifische Antikörper verringert werden. Diese sind für die unangenehmen Reaktionen des Körpers auf eigentlich harmlose Substanzen, wie Blütenpollen, verantwortlich. In derzeitigen Therapien gegen Allergien werden Substanzen eingesetzt, bei denen es häufig zu Nebenwirkungen kommt und die dadurch eher begrenzt für die langfristige Anwendung geeignet sind. Quercetin könnte demnach eine Alternative für Menschen darstellen, die nur leichte allergische Symptome haben oder langfristig auf ein natürliches Antiallergikum ohne Hormone zurückgreifen wollen.

 

Kombination mit Antioxidantien – ein sinnvolles Must-Do

 

Infolge seiner antioxidativen Aktivität wird Quercetin im Körper selbst zu einer reaktiven Verbindung oxidiert. Diese ist für den menschlichen Körper giftig, sofern es nicht regeneriert wird. In Kombination mit anderen Antioxidantien, wie Vitamin C, kann die oxidierte Form in das ursprüngliche Quercetin-Molekül zurückgewandelt werden, das zudem eine höhere Bioverfügbarkeit aufweist [2], [4]. Eine Nahrungsergänzung allein mit Quercetin hat wenig Einfluss auf den antioxidativen Status des menschlichen Körpers, weshalb eine Kombination mit Vitamin C oder anderen antioxidativ wirkenden Substanzen unbedingt beachtet werden sollte [2].

 

Gut dosiert, gut kombiniert!

 

Quercetin kommt in vielen Früchten vor, wobei der Gehalt je nach Zubereitungsart stark schwanken kann. Wärmebehandelte oder geschälte Früchte enthalten deutlich weniger Quercetin als frisches Obst und Gemüse. Eine gesicherte Einnahme lässt sich über standardisierte Extrakte erreichen. In unserem Quercetin Complex findet sich neben einem standardisierten Extrakt aus den Früchten des Japanischen Schnurbaums auch Vitamin C aus Acerolafruchtextrakt, um die gewünschte Bioverfügbarkeit des Quercetins zu gewährleisten. Zudem trägt Vitamin C zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei und schützt den Körper vor freien Radikalen. Neben Quercetin stellt Holunderbeerextrakt eine weitere Polyphenolquelle dar. Holunderbeeren werden antioxidative und antientzündliche Eigenschaften nachgesagt. Abgerundet wird der Complex durch Bromelain aus Ananas. In Humanstudien konnte ein positiver Effekt durch Bromelain auf die Nasennebenhöhlen festgestellt werden, die oftmals bei Allergien angeschwollen sind und so das Atmen erschweren können [6].

 

Quellen

 

1] Davis, J. M.; Carlstedt, C. J.; Chen, S.; Carmichael, M. D. ; Murphy, E. A.: The dietary flavonoid quercetin increases VO(2 max) and endurance capacity, 02/2010.

[2] Askari, G.; Ghiasvand, R.; Feizi, A.; Ghanadian, S. M.; Karimian, J.: The effect of quercetin supplementation on selected markers of inflammation and oxidative stress, 07/2012.

[3] Davis, J. M.; Murphy, E. A; McClellan, J. L.; Carmichael, M. D; Gangemi, J. D. : Quercetin reduces susceptibility to influenza infection following stressful exercise, 08/2008

[4] Xu, D.; Hu, M.-J. ; Wang, Y.-Q.; Cui, Y.-L.: Antioxidant Activities of Quercetin and Its Complexes for Medicinal Application
online: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30901869/

[5] Jafarinia, M; Hosseini, M. S.; Kasiri, N.; Fazel, N.; Fathi, F; Hakemi, M. G.; Eskandari, N.: Quercetin with the potential effect on allergic diseases online: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32467711/]

[6] Passali, D.; Passali, G. C.; Bellussi, L. M.; Sarafoleanu, C.; Loglisci, Manea, C.; Iosif, C: Bromelain’s penetration into the blood and sinonasal mucosa in patients with chronic rhinosinusitis online: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6036946/

Empfohlenes Produkt


Quercetin Complex

Einzigartige natürliche Unterstützung auf der Basis von Quercetin und Bromelain mit Extrakten aus Acerola und Holunder. Reich an Bioflavonoiden und Polyphenolen.

KAUFEN

20.09.2022 15:29
Wenn der Blutzucker aus dem Gleichgewicht ist
Diabetes gehört zu den häufigsten Erkrankungen in Ländern des globalen Nordens. Schätzungen zufolge nutzen etwa ein Drittel der Betroffenen alternative oder komplementäre Formen der Medizin. Einige Pflanzenextrakte erhalten eine besonders hohe Aufmerksamkeit. 
19.08.2022 11:41
Quercetin – Ein vielseitiges Pflanzenpigment
Quercetin gehört zur Gruppe der Polyphenol-Flavonoide – das sind sekundäre Pflanzenstoffe, die für unterschiedliche Farbausbildungen in Pflanzen verantwortlich sind. Besonders sportlich aktive Personen und jene, die von Allergien geplagt werden, können von Quercetin profitieren.
28.06.2022 14:40
8 Tipps für einen gesunden Schlaf
Vielen fällt das Ein- oder Durchschlafen schwer. Dabei verbringen wir rund ein Drittel unseres Lebens schlafend. Wer wenig oder schlecht schläft, ist tagsüber oftmals unkonzentriert, hat ein geringeres Energielevel und neigt eher zu gesundheitlichen Problemen, wie einem dysbalancierten Hormonhaushalt oder Übergewicht.  Wie wir es schaffen können, diese Zeit möglichst erholsam zu gestalten und welche Methoden und Nahrungsergänzungsmittel dabei helfen können, verraten die folgenden Tipps.
31.05.2022 16:52
Venen: Die Leitungen des Lebens
Venen durchziehen unseren gesamten Körper und sind mit dem Herzen verbunden. Sie sind die Transportleitungen für das Blut. Doch obwohl sie so wichtig für uns sind, leiden allein in Deutschland 20-40 % der Bevölkerung an einer Venenschwäche [1]. Doch was ist die Ursache und was kann dagegen getan werden?

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.